Wiederaufnahme der Trainigseinheiten

Liebe Judokas, liebe Eltern,

wir freuen uns euch heute mitteilen zu können, dass wir unsere Trainingeinheiten nach langer Unterbrechung aufgrund der Corona-Krise demnächst auch in der Halle wieder aufnehmen dürfen. Selbstverständlich – und gerade in unserem Bereich „Kontaktsport“ – sind die dafür vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten.

Gemeinsam mit der Stadt Obernburg und dem Bayerischen Judo-Verband hat der JCO Trainings- und Hygienekonzepte für die beiden Sportstätten entwickelt. Bitte lest euch die hier zum Download bereitgestellten Dokumente vor dem ersten Training aufmerksam durch.

Allgemeines Schutz- und Hygienekonzept der Stadt Obernburg
Trainings- und Hygienekonzept für die Stadthalle Obernburg
Trainings- und Hygienekonzept für die Valentin-Ballmann-Halle Obernburg

Wir werden rechtzeitig über WhatsApp informieren, wann wir in der Halle trainieren werden. Bei schönem Wetter werden wir aber weiterhin die Möglichkeit nutzen draußen zu trainieren.

Sportliche Grüße
Tina Klein und das gesamte Trainerteam

Corona-Virus Update

Liebe Vereinsmitglieder*innen und Eltern,

wie ihr euch aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bayern sicherlich vorstellen könnt, wird auch unser Training weiterhin auf bislang unbestimmte Zeit ausgesetzt. Sobald es wieder losgehen kann erfahrt ihr es hier auf unserer Webseite.

Bleibt gesund!
JCO Webmaster

+++Wichtig+++Wichtig+++

Liebe Judokas und Angehörige,

aufgrund der sich immer mehr zuspitzenden Lage zur Corona-Entwicklung, schließen wir uns anderen Vereinen an und setzen das Judotraining vorsorglich erst einmal bis einschließlich 20.03.20 aus. Sollten sich Änderungen ergeben informieren wir euch natürlich.
Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder entspannt und wir wieder trainieren können und bitten um euer Verständnis zur Vorsorge.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand
JC Obernburg